Hunde-Parkhotel Viersen

Das Hunde-Parkhotel liegt am Rande der Süchtelner Höhen und ist ein anerkannter Lehr- und Ausbildungsbetrieb. Das Hundeparkhotel zeigt sich als anregendes Urlaubsdomizil für einen angenehmen Aufenthalt. Wollen Sie gerne einmal alleine in Urlaub fahren, bringen Sie Ihren Hund in die Hundepension, wo er sich wohlfühlen wird. Das Ausbildungsangebot für Hunde umfasst unter anderem Agility-Parcours, Übungswiese und Hundeschwimmbad.

Unterbringung im Grünen

Ihr Hund wird in einem Einzelappartement im Gartenhausstil untergebracht, das mit Fußbodenheizung, separater Beleuchtung, Aussichtsterrasse sowie akustischer Individual-Überwachung ausgestattet ist.
Das Hotelangebot umfasst Unterbringung, Futter, tierärztliche Kontrolle, fachkundige Pflege, Versicherung und Auslauf auf den Spielwiesen.
Außerdem besteht die Möglichkeit, zusätzlich ein individuelles Fitnessprogramm oder Ausbildungsstunden für den bellenden Gast mitzubuchen. Hierzu zählen Auslauf am Fahrrad, zusätzliche Spaziergänge, spezielles Fitnessprogramm und Ausbildungsstunden. Gerne wird der Aufenthalt Ihres Hundes nach Ihrer Vorstellung gemeinsam geplant.

Hundepension – Hundehotel für / in Viersen in der Nähe von Krefeld, Düsseldorf, Mönchengladbach, Köln, Duisburg, Neuss, Essen, Moers und Venlo. Ihre Hundepension Hundehotel in NRW zwischen dem Ruhrgebiet und der Niederlande.

Diese Tiere werden untergebracht:

  • Hunde

Zusatzleistungen

Kostenlose Leistungen:
Spaziergänge
Medikamentenvergabe
Verbandswechsel
Bürsten
Heizung
Pensionsbesichtigung und Erstgespräch


Hunde-Parkhotel Viersen
Herr Andreas Lümers
Mühlenheuweg 66
41749 Viersen
Nordrhein-Westfalen

Bitte benutzen Sie das untenstehende Kontakt­formular, um die Tierpension zu kontaktieren.


Anfrage an diese Tierpension senden

Möchten Sie Ihr Tier ggfs. in dieser Tierpension unterbringen? Haben Sie noch Fragen? Oder möchten Sie die Tierpension zuerst besichtigen? Füllen Sie das folgende Formular aus und klicken Sie auf "Absenden". Die Tierpension wird sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.




Anfragen dürfen keine gewerbliche Werbung, Abwerbeversuche, Spam oder Schmähkritik enthalten und dürfen nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Um Missbrauch vorzubeugen, werden die Anfragen gespeichert und überprüft. Mit Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich hiermit und mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

 1 Ich möchte ausgewählte Empfehlungen für mein Tier per E-Mail erhalten. (optional)
Meine Daten werden nicht weitergegeben!

Kostenlos und unverbindlich!

3 Kommentare
  1. Gerti Hübbecker says:

    Mein 2,5 jähriger Rüde war zum 2. Mal in diesem Hotel untergebracht. Beide Male hat er sich sehr wohl gefühlt und ich konnte ihn nach ca. 1 Woche entspannt in die Arme schließen. Er hatte Glück; jedesmal hat er sich mit einer Hündin angefreundet. Diese Adresse kann ich nur weiterempfehlen!

  2. Karl-Heinz Gamrad says:

    Weil wir unseren Hund schon mal in dieser Pension untergebracht war, haben wir ihn auch diesmal ohne Bedenken dort untergebracht und waren wie schon beim letzten Mal sehr zufrieden. Unser Hund hat sich einfach nur wohl gefühlt. Unser Hund ist schon ein alter Herr, fast 16 Jahre alt. Aus diesem Grund werden wir wohl kaum noch mal in die Verlegenheit kommen, ihn nach mal irgendwo unterzubringen. Ich hätte aber keine Bedenken, ihn nochmals ins Hunde-Park-Hotel Viersen zu bringen.

  3. Christa Schilling says:

    Ich bin eigentlich generell kein Freund von solchen Pensionen, weil wir früher damit schon sehr schlechte Erfahrung gemacht haben, außerdem ist mein Hund ein echter Familienhund, der gerne auf der Couch liegt und der soll in einen Zwinger??
    Nee, auf keinen Fall, dachte ich mir. Aber leider kam es eines Tages dazu, dass es gar nicht mehr anders ging. Ich musste beruflich verreisen und genau da hatte dann keiner meiner „Pflegefamilien“ Zeit und eine Pflegestelle sagte 3 Tage vorher ab. Klasse!
    Also hab ich bei unserem hiesigen Tierschutzverein angerufen und gefragt, ob sie einen Tipp für mich hätten. Den hatten sie auch, der nette Mann nannte mir das Hundeparkhotel in Viersen und das er seinen eigenen Hund dort auch immer abgeben würde.
    Also hab ich kurz entschlossen angerufen und einen Besichtigungstermin ausgemacht.
    Dieses Hundehotel ist nur 30 Minuten mit dem Auto von Düsseldorf entfernt und die Autobahnanbindung ist super. Das Gelände ist auch nur wenige Minuten von der Autobahn entfernt, somit bekommt man auch ein wenig von den Süchtelner Höhen zu sehen.
    Das Hundehotel selber war sehr gepflegt. Es gab einige Hundehäuser, aufgeteilt mit und ohne Terrasse, und nach Rassen und Größen getrennt. Viele Hunde waren zu zweit in einem Haus untergebracht, man macht das so, damit die Tiere nicht allein sind, sind sie doch schon von ihrem „Rudel“ getrennt. Ich durfte die Hundehäuser betreten und auch den „Freilaufbereich“, der ziemlich riesig war. Ich war einfach nur begeistert, so eine Anlage habe ich mir auch für meinen Hund vorstellt, wenn er schon von uns weg muss.
    Also hab ich dann meinen Hund abgegeben. Und der? Hatte mich schon beim Betreten seine neue Unterkunft vergessen, lag wohl auch daran, dass er eine nette junge Tibet Terrier- Hündin als „Mitbewohnerin“ hatte.
    Das Futter bringt man mit, dass fand ich sehr praktisch, da mein Hund eine Futtermittelallergie hat. Aus diesem Grund hatte ich auch schon eine Rudelhaltung, wie sie auch oft angeboten wird für mich ausgeschlossen. Wie hätte ich im Rudel die Gewissheit, dass mein Hund auch nur sein eigenes Futter bekommt?
    Der Vertrag mit dem Hundehotel hat mich auch positiv überrascht, es gab keine Klauseln, dass der Hund nach 2 Wochen (wenn nicht gezahlt wird/ solange man Bescheid sagt und nachträglich bezahlt ist alles okay) ins Eigentum der Pension übergeht (auch das gibt es oft) und alles war sehr übersichtlich und eindeutig.
    Die Bedingungen der Pension:
    1. Der Hund muss geimpft sein
    2. Im Notfall wird der Haustierarzt gerufen, der dann bezahlt werden muss.
    Sonst nichts!
    Egal ob „Kampfhund“, Pinscher oder neurotisch, hier wird alles genommen und individuell betreut.
    Mein Hund war zwei Wochen da und fühlte sich richtig wohl. Die erste Pension seines Lebens und er war wohl begeistert. Also, ich kann dieses Hundehotel nur empfehlen und fahre dafür auch gerne ein paar km weit!

Wie gefällt Ihnen diese Tierpension?

War Ihr Tier schon mal zu Gast in dieser Tierpension? Wie zufrieden waren Sie? Helfen Sie anderen Tierbesitzern, sich ein Bild von der Pension zu machen und geben Sie einen Kommentar ab.

Nach dem Abschicken werden manche Kommentare stich­pro­ben­ar­tig überprüft. Deshalb kann es sein, dass Ihr Kommentar erst zu einem späteren Zeitpunkt – in Einzelfällen bis zu mehreren Tagen – veröffentlicht wird.

 



Alle Eintragungen und zugehörigen Kommentare wurden von Dritten eingestellt und stellen keine Angebote, Inhalte oder Meinungsäußerungen des Betreibers dieser Webseite dar. Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Verfasser der Eintragungen und Kommentare sind selbst für deren Inhalt verantwortlich. Die Urheberrechte der veröffentlichten Grafiken, Tondokumente, Videos und Texte liegen beim jeweiligen Verfasser. Der Betreiber haftet nicht für die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Details finden Sie in den AGB.