Hundeferienpark Siebern

Sie fahren in den Urlaub und können Ihr Tier nicht mitnehmen? Sie müssen ins Krankenhaus oder suchen eine tägliche Unterbringung für Ihr Tier? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Seit über 20 Jahren kümmern wir uns mit Freude um Ihre Lieblinge.

Die Hunde sind bei uns in der Regel in einem Zwinger zu zweit untergebracht und bekommen 2x täglich für 2 Stunden Auslauf. Für Welpen, kranke, empfindliche oder alte Hunde haben wir auch Sonderunterbringung, um ihren Anforderungen gerecht zu werden. Auch die Medikamentengabe oder Sonderfutter sind kein Problem.

Die Katzen sind in unserer schönen Katzenpension untergebracht, wo sie bei gutem Wetter auch in den Außenbereich gelangen können.

Das Wohl Ihrer Tiere liegt uns sehr am Herzen, weshalb die Hunde beim ersten Mal auch mindestens 6 Tage zu uns kommen sollten, damit sie sich gut eingewöhnen können und die Erfahrung als positiv erleben können. Beim zweiten Mal ist es dann kein Problem, wenn der Hund nur für einen einzelnen Tag oder ein Wochenende zu uns kommt.

Wir freuen uns sehr auf Sie und Ihren Hund.
Das Hundeferienpark-Team.

Diese Tiere werden untergebracht:

  • Hunde
  • Katzen

Aufnahmebedingungen

1. Hunde müssen beim ersten Mal mindestens 6 Tage bleiben.
2. Alle Kater müssen kastriert sein.
3. Alle Tiere müssen einen gültigen Impfschutz haben.

Preise

Je nach Rasse unterschiedlich. Telefonisch erfragbar.


Hundeferienpark Siebern
Hundeferienpark
Frau Sabine Siebern
Am Vogelbusch 18
48301 Nottuln
Nordrhein-Westfalen


3 Kommentare
  1. Franz Kroll says:

    Ich habe meinen Appenzeller Sennenhund „Gustav“ bei Frau Siebern ausbilden lassen. Anschließend ist er fast 14 Jahre lang immer bei ihr geblieben, wenn ich in Urlaub fuhr oder geschäftlich unterwegs war.
    Er war gerne dort, was er zeigte, indem er aus meinem Wagen sprang und – ohne sich umzublicken – mit dem Helfer in seine Unterkunft ging.
    Ich musste „Gustav“ am 29. Dez. 16 einschläfern lassen, nicht, ohne mich mit Frau Siebern vorher habe beraten lassen.
    Danke Frau Siebern!

  2. Kirstin Bauer says:

    Hatten unsere Labradorhündin für 14 Tage untergebracht. Wo sie untergebracht wurde haben wir nicht gesehen. Sie wurde uns direkt am Eingang abgenommen und wieder von polnischen Mitarbeitern übergeben. Bei Abholung hatte sie zugenommen und einen Abdruck (eventuell einem Maulkorb) über der Nase. Ihre Kondition war überhaupt nicht mehr so wie vorher. Die tägliche Fahrradrunde schaffte sie nicht mal mehr bis zur Hälfte. Bei Bezahlung wurde eine Rechnung nur auf Anforderung von mir ausgestellt, welche keine Steuernummer enthielt, die dann nachträglich per Hand von Frau Siebern geschrieben wurde. Da wir auf dem Weg vom Urlaub an der Pension vorbeifahren, wollten wir unseren Hund gleich mitnehmen. Leider schafften wir es in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr (iÖffnungszeiten sind im Prospekt der Pension nicht angegeben, Kopie des Prospektes siehe Anhang) durch Stau und einer Verspätung von einer Stunde nicht. Wir hatten Frau Siebern telefonisch gegen 18.00 mitgeteilt, daß wir erst gegen 19.00 da sind. Frau Siebern teilte uns mit, entweder bis 18.00 Uhr oder am nächsten Tag von 7.00 – 9.00 oder 16.00 – 18.00 Uhr. Nach 18.00 Uhr ist keiner mehr da (sind die Hunde sich dann selbst überlassen?). Somit mußten wir am nächsten Tag 7.00 Uhr wieder 80 km Hin und Zurück, um unseren Hund abzuholen und durften diesen Tag auch noch voll bezahlen, was für eine Abzocke!

  3. Christiane Koyer says:

    Wollte meine zwei Katzen unterbringen. Für Hunde vollkommen ok. Für die Katzen absolut nicht empfehlenswert. Die Räume viel zu klein. Wenig Spielzeug und Rückzugsmöglichkeiten. Das Außengehege war nicht fertig. Auch viel zu klein.

Wie gefällt Ihnen diese Tierpension?

War Ihr Tier schon mal zu Gast in dieser Tierpension? Wie zufrieden waren Sie? Helfen Sie anderen Tierbesitzern, sich ein Bild von der Pension zu machen und geben Sie einen Kommentar ab.

Nach dem Abschicken werden manche Kommentare stich­pro­ben­ar­tig überprüft. Deshalb kann es sein, dass Ihr Kommentar erst zu einem späteren Zeitpunkt – in Einzelfällen bis zu mehreren Tagen – veröffentlicht wird.

 



Alle Eintragungen und zugehörigen Kommentare wurden von Dritten eingestellt und stellen keine Angebote, Inhalte oder Meinungsäußerungen des Betreibers dieser Webseite dar. Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Verfasser der Eintragungen und Kommentare sind selbst für deren Inhalt verantwortlich. Die Urheberrechte der veröffentlichten Grafiken, Tondokumente, Videos und Texte liegen beim jeweiligen Verfasser. Der Betreiber haftet nicht für die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Details finden Sie in den AGB.