Hof Kuls

Der landwirtschaftliche Pferdebetrieb der Familie Kuls liegt in der Mitte Niedersachsens direkt an der B 214 zwischen Nienburg und Diepholz. Von hier aus sind es nur jeweils 40 km zu den weltbekannten Pferdestädten Verden und Vechta,den zentralen Anlaufstellen der Hannoveraner und Oldenburger. Die erste urkundliche Erwähnung des Betriebes Kuls läßt sich bis in das Jahr 1461 zurückverfolgen. Seit 1848 im Familienbesitz, wird der Betrieb heute in dritter Generation von Carsten Kuls und seiner Frau Wiebke geführt.

Die Begeisterung für Pferdezucht und -sport lag schon bei Vater Heinfried, der Anfang der sechziger Jahre begann mit hannoversch gezogenen Stuten eine Pferdzucht aufzubauen. Als begeisterter und erfolgreicher Turnierreiter legte er auch den Grundstein für den Aufbau eines Ausbildungbetriebes, vorallem dem An- und Weiterreiten junger Dressur- und Springpferde. Den Pferdevirus konnte er auf Sohn Carsten weitergeben, der den Betrieb nach der Hofübergabe vollständig zu einem modernen, vielseitigen Pferdezucht-, Aufzucht-, Pensions-, Ausbildung- und Vermarktungsbetrieb ausgebaut hat.

Aufgrund der heutigen familiären Situation ist es möglich Landwirtschaft, Haltung, Ernährung und Gesundheitsvorsorge der hier zu betreuenden Pferde optimal in Einklang zu bringen.

Diese Tiere werden untergebracht:

  • Pferde

Aufnahmebedingungen

Seit 01.09.2008 betreibt Frau Dr. Wiebke Kuls eine Tierarztpraxis für Pferde und Kleintiere auf dem Hof Kuls. Nach dem Studium der Veterinärmedizin an der Humboldt Universität Berlin folgte eine vierjährige Tätigkeit am Niedersächsischen Landgestüt Celle. In der nachfolgendem Assistenzzeit in verschiedenen Tierarztpraxen und der Geburt der beiden Töchter Kristin (2005) und Kira (2008) folgte der Weg in die Selbstständigkeit.
Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der Gynäkologie, Fohlenmedizin und Zahnbehandlungen, vorallem bei den jungen Reitpferden. Routineoperationen, wie Kastrationen, Nabelbruch-OPs und Zahnextraktionen werden in der Tierarztpraxis durchgeführt.
Zur Diagnostik stehen ein Ultraschallgerät und ein digitales Röntgensystem zur Verfügung.
Die Zusammenarbeit mit dem Zucht-, Aufzucht-, Pension- und Ausbildungsstall gewährleistet ein optimales Gesundheitsmanagment.
Kleintiersprechstunden werden zur Zeit dreimal wöchentlich am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 17-19 Uhr nach telefonischer Anmeldung durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Spezialkliniken ermöglicht eine beste medizinische Versorgung.

Zusatzleistungen

Bei uns werden hauptsächlich Hannoveraner ausgebildet, die im Alter von 3 bis 3,5 jahren langsam uns schonend auf ihre späteren Aufgaben vorbereitet werden.
Die Ausbildung besteht aus Longieren, Freispringen und reiten sowie in der Reithalle als auch auf dem Außenplatz.
Auf eine solide Grundausbildung wird bei uns sehr viel Wert gelegt, vor allem auf eine individuelle Ausbildung, die jedem jungen Pferd gerecht wird.


Hof Kuls
Herr Carsten Kuls
Hoyaer Weg 8
27246 Borstel
Niedersachsen


0 Kommentare

Wie gefällt Ihnen diese Tierpension?

War Ihr Tier schon mal zu Gast in dieser Tierpension? Wie zufrieden waren Sie? Helfen Sie anderen Tierbesitzern, sich ein Bild von der Pension zu machen und geben Sie einen Kommentar ab.

Ihr Kommentar und Ihr Name werden veröffentlicht - Ihre E-Mail jedoch nicht. Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich hiermit und mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Nach dem Abschicken werden manche Kommentare stichprobenartig überprüft. Deshalb kann es sein, dass Ihr Kommentar erst zu einem späteren Zeitpunkt – in Einzelfällen bis zu mehreren Tagen – veröffentlicht wird.

 



Alle Eintragungen und zugehörigen Kommentare wurden von Dritten eingestellt und stellen keine Angebote, Inhalte oder Meinungsäußerungen des Betreibers dieser Webseite dar. Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Verfasser der Eintragungen und Kommentare sind selbst für deren Inhalt verantwortlich. Die Urheberrechte der veröffentlichten Grafiken, Tondokumente, Videos und Texte liegen beim jeweiligen Verfasser. Der Betreiber haftet nicht für die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Details finden Sie in den AGB.